Posterwettbewerb für Ärzte und Studenten

Im Rahmen des 20. Innsbrucker Notfallsymposiums werden wieder wissenschaftliche Arbeiten aus der Notfallmedizin als Poster-Wettbewerb für Ärzte und Studenten ausgeschrieben. Auch Fallberichte und Projektevaluierungen sind willkommen. Alle eingereichten Poster werden während der gesamten Kongressdauer im Foyer ausgestellt.
In einer eigenen Veranstaltung am Ende des Symposiums sollen die Inhalte von den Autoren und Autorinnen in einer kurzen Power-Point-Präsentation vorgestellt werden. Die drei besten Präsentationen werden prämiert.

Hard Facts

Strukturierte Formatvorgaben für das Poster:

  1. Titel
  2. Methodik
  3. Ergebnis
  4. Schlussfolgerung
  5. Literatur (max. 3 Angaben)
  6. Acknowledgement/Conflict of Interest

Abbildungen: max. 3 Graphiken oder Tabellen
Textlänge: max. 350 Wörter (ohne Referenzen, Acknowledgement, Conflict of Interest)
Schriftart: Arial oder Times New Roman
Sprache: Deutsch oder Englisch

Formatvorgaben für die Präsentation:

Microsoft PowerPoint .pptx
Schriftart: Arial oder Times New Roman
Sprache: Deutsch oder Englisch

Einsendung:

1 PDF-Seite (max. Dateigröße: 5 MB)
an: birgit.liedoll@tirol-kliniken.at
bis spätestens 28. September 2018